+49 711 65224936
Thoma Fräsbrecher Description in Englishапісанне на рускай мове Zum Fräsbrecher Video
DER THOMA FRÄSBRECHER - GRANULATOR

Der Thoma Fräsbrecher wurde speziell für das Recycling von Asphaltaufbruch entwickelt. Zielsetzung war die Herstellung einer Maschine die sich durch die Beibehaltung der im Aufbruchmaterial enthaltenen Korngrößen, sowie durch geringe Staub- und Lärmemissionen, auszeichnet und kein zusätzliches Personal erfordert. Schollengrößen mit Kantenlänge bis zu 1.800 mm werden problemlos verarbeitet. Ein absoluter Spitzenwert in der Zerkleinerungstechnik.

Das gewählte Fräs-Brech-Verfahren gewährleistet im Gegensatz zu anderen Systemen eine Zerkleinerung des Asphaltaufbruchs ohne nennenswerte Kornzertrümmerung, wodurch das Anwendungsspektrum auch zur Herstellung von höherwertigem Mischgut (Binder und Deckschichten) erweitert wurde, wobei durch den eingebauten Kornbegrenzungsrost die Größe des Endkorns bestimmt wird und somit keine zusätzliche Absiebung erfolgen muss.

Asphaltaufbruch

Mit seinen geringen Abmaßen ist der THOMA FRÄSBRECHER optimal für die oft beengten Platzverhältnisse geeignet. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung konnte eine optimale Zerkleinerung von Salz, Glas, Verbundglas, Faserzement, Ziegel, Kohle, Graphit, Leichtbeton, usw. erreicht werden. Unser Fräsbrecher wird auf diesen Gebieten seit Jahren erfolgreich eingesetzt. Seit Markteinführung vor über 20 Jahren sind nun über 130 Einheiten weltweit zur Zufriedenheit der Betreiber im Einsatz.

Ein ganz wesentlicher Aspekt - unter Berücksichtigung der heutigen Emissionsrichtlinien - ist die vergleichbar sehr geringe Geräusch- und Staubbelästigung bei der Arbeit. Die Arbeitsbreite der Fräswelle von 1.300 mm (Typ 1304) bzw. 2.150 mm (Typ 2204) ermöglicht die Aufgabe von Asphaltschollen bis zu 1.100 mm (Typ 1304) bzw. 1.800 mm (Typ 2204) Länge ohne Vorzerkleinerung, ein insbesondere im Vergleich zu den Abmessungen des FRÄSBRECHER konkurrenzlos guter Wert. Die Aufgabe des Altasphalts erfolgt direkt in den Aufgabe- und Vorratstrichter. Zusätzliche Beschickungs- oder Dosiereinrichtungen sind nicht erforderlich. Einem möglichst flexiblen Einsatz des FRÄSBRECHER wurde Rechnung getragen durch wahlweise Ausführung in stationärer oder mobiler Bauweise bzw. Elektro- oder Dieselantrieb.

Fräsbrecher 1301

Systembeschreibung
Mit diesen Geräten kann Asphaltaufbruch und Fräsgut wirtschaftlich auf eine gewünschte Korngröße zerkleinert werden unter Beibehaltung der im Aufbruchmaterial enthaltenen Körnungen, also ohne nennenswerte Kornzertrümmerung. Mit dem Thoma Fräsbrecher vermeiden Sie Lärm- und Staubentwicklung und benötigen kein zusätzliches Personal.

Die Arbeisbreiten der Fräswellen von 1300 mm bzw. 2150 mm ermöglichet die Aufgabe von Asphaltschollen bis 1100 mm bzw. 1800 mm Länge ohne Vorzerkleinerung - konkurrenzlos gute Werte.

Die Drehzahl der Welle beträgt 48Upm. Die Fräswelle ist mit einem Drehzahlwächter ausgestattet. Bei absinkender Drehzahlt wird der Antriebsmotor abgeschaltet. Dadurch werden Schäden durch Überlastung z.B. bei Eisenteilen im Aspahltaufbruch, weitgehend vermieden.

Asphalt Endkorn

Nach dem Einfüllen mit Radlader in den Trichter wird der Aufbruch durch zwei oszillierend arbeitende Hydraulikstampfer auf die rotierende Fräswelle gedrückt und durch hochverschleisfeste Fräszähne, die mit Spannhülsen in der Fräswelle befestigt sind, zerkleinert. Das Endkorn wird bestimmt durch einen Kornbegrenzungsrost, der den Kundenwünschen angepasst werden kann. Ohne Kornbegrenzungsrost kann das Endprodukt der Kammleiste bestimmt werde

Kornzertrümmerung

Die Stundenleistung und Korngröße werden durch die Kammleiste und den Fräsrost bestimmt.

Die Korngröße der im Aufbruchmaterial enthaltenen Zuschläge bleibt erhalten. Keine Kornzertrümmerung, keine Erhöhung des Mehlkornanteils. Dies sind die Kriterien für eine Zugabe von bis zu 100% Recycling-Material.

Doseur #8 Als Doseur #8 wird der Fräsbrecher hier vom Ladenfahrer bedient und produziert fast staubfrei Granulat für die Zugabe zu Heißmischgut.
Doseur #11 Als Doseur #11 installiert, wird auch hier ohne zusätzliches Personal Asphaltaufbruch zu Granulat verarbeitet und diesem zu 99,9% für Heißmischgut verwendet.

Vorteile des THOMA FRÄSBRECHERS:

  • Rahmen und Trichter in geschweißter Profilstahl-Stahlblechkonstruktion - entsprechend den statischen und dynamischen Erfordernissen.
  • Antrieb: Elektromotor bzw. CUMMINS-Dieselmotor
  • Antrieb aller Aggregate erfolgt hydraulisch.
  • 2 hydraulische Stampfer zum Andrücken des Asphaltaufbruchs auf der Fräswelle in Stahlblechkonstruktion.
  • Anordnung der Stampfer diagonal, Betätigung geschützt durch außerhalb des Aufgabetrichters angeordnete Hydraulikzylinder
    mit langsamem Vor- und schnellem Rücklauf. Steuerung der Magnetventile über Endlagen-Endschalter mit überlagerter Zeitschaltfunktion. Unabhängige Steuerung für jeden Stampfer.
  • Die Fräswelle aus Rundstahl mit Aufnahmebohrungen für BETEK-Fräszähne. Die gesamte Wellenoberfläche ist durch wechselbare Schleißschalen aus Hartguss geschützt. Wellenlagerung in großzügig dimensionierten Stehlagern.
  • Auswechselbare BETEK-Fräszähne (Königszahn) aus verschleißfestem Grundmaterial mit Hartmetallkern, sowie 10 zusätzliche Hartmetallstifte im Schaft. Befestigung in der Welle durch auswechselbare Einschweißbuchsen.
  • Die Fräszähne arbeiten gegen eine geteilte Kammleiste, hierbei findet die erste Zerkleinerung des Materials statt. Der Abstand zur Fräswelle kann durch Distanzstücke variiert werden. Für ein definiertes Endprodukt kann ein Kornbegrenzungsrost eingebaut werden.
  • Kornbegrenzungsrost entsprechend gewünschter Korngröße in Stahlblech-Profilstahlkonstruktion mit Schweißpanzerung versehen. Der Rost ist unterhalb der Fräswelle am Aufgabetrichter angebracht und wechselbar.
  • Die Trichtervorderwand ist als Montageklappe ko
  • nstruiert und ermöglicht hiermit den optimalen und sicheren Zugang für alle Arbeiten an der Fräswelle.
  • Schaltkasten mit SPS und Touchscreen.

 

THOMA Fräsbrecher Demovideo auf Youtube ansehen

Produktbeschreibung Thoma Fräsbrecher auf Russisch / Апісанне тавару на рускай мове
Produktbeschreibung Thoma Fräsbrecher auf Englisch / Description Thoma- Asphalt-Granulator in English